DNS Problem mit CNAMEs von 3rd party Seiten

Hallo zusammen,

wir sind mit unsere Domain vor einiger Zeit zu Cloudflare Business umgezogen.
Durch unsere Projektstruktur haben wir ettliche CNAME records auf einem unsere Records der im reinen DNS Modus läuft. Wenn wir diesen Eintrag auf Proxy Modus umstellen erhalten wir natürlich sofort den DNS Fehler 1001 . Dieser ist für uns absolut verständlich und nachvollziehbar.

Leider ist es nicht möglich nun den besten zu finden. Ist es besser auf ein Partial (CNAME) Setup zurück umzustellen ? Wir haben uns auch bewusst entschieden direkt die Nameserver von Cloudflare einzusetzen.
Evtl. kann uns jemand einen Tip geben, was hier ein Weg wäre.

Viele Grüße

Jens

Cloudflare hat eine Funktion, in der ihr die externen Domains eintragen könnt, die auf eure proxied records zeigen dürfen, Cloudflare for SaaS: